Das Logo des Deutschen MusikautorenpreisesDas Logo des Deutschen Musikautorenpreises

Jury

Die Jury
2020

Wer könnte die Qualität und Einzigartigkeit von Musikwerken besser beurteilen als die Musikschaffenden selbst?

Sprecher der diesjährigen Jury sind Dr. Reyhan Şahin aka Lady Bitch Ray und Søren Nils Eichberg.

Zur Pressemeldung

Die Jury des Deutschen Musikautorenpreises besteht ausschließlich aus Musikautorinnen und Musikautoren. Die Jury wird jährlich von der Akademie Deutscher Musikautoren neu berufen und besteht aus fünf oder sieben Musikautorinnen und Musikautoren, die Mitglied der GEMA sind. Eine Berufung in die Jury ist bis zu drei Mal möglich.

Die Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger sowie Nominierten aus den Einsendungen der GEMA-Mitglieder und der Berufsverbände sowie ihren eigenen Vorschlägen und begründet ihre Entscheidungen. Sie wählt eine Sprecherin oder Sprecher, welche die Entscheidungen nach außen vertritt. Die Jury kann Fachjurys bilden, die auf bestimmte musikalische Genres spezialisiert sind.

Eine Fachjury besteht aus einem Mitglied der Jury als Sprecherin oder Sprecher dieser Fachjury sowie zwei weiteren Personen. Jede Fachjury kann bis zu drei Kandidaten für eine Preiskategorie nominieren, aus denen die Jury die jeweiligen Preisträgerinnnen und Preisträger bestimmt.

Die Mitglieder der Jury sind von der Preiszuteilung ausgeschlossen.